Therapeutische Hörgruppe Köln

Die Therapeutische Hörgruppe Köln wurde im Jahr 2008 gegründet und besteht aus den Mitgliedern Tobias Beck, Tobias Grewenig, Volker Hennes, Svann Langguth und Dirk Specht. Schwerpunkte der gemeinsamen Arbeit sind Entwicklung und Umsetzung konzeptueller Methoden in den Bereichen Klangkunst und Elektroakustische Musik. In Installationen, Performances und Konzerten werden bevorzugt ortsspezifische Charakteristika untersucht, integriert und thematisch weiterentwickelt. Von besonderem Interesse ist dabei für die Gruppe die Relation zwischen Klangereignis, Hörerposition und auditiven Wahrnehmungsphänomenen.
therapeutischehoergruppekoeln.de

Sebastian Giussani

Sebastian Giussani, geboren 1974, studierte als Meisterschüler an der Akademie der Bildenden Künste München. Seine konzertanten Performances bewegen sich in riskanter Weise zwischen Fluxus und MacGyver. 2008 erhielt er den Kulturpreis Bayern der E:ON AG und wurde zudem mit dem Kunstförderpreis der Stadt Augsburg ausgezeichnet.

giussani.de

Martin Krejci

Der 1969 in Linz/Oberösterreich geborene Künstler Martin Krejci studierte an der Akademie der Bildenden Künste München als Meisterschüler und leitet seit dem Jahr 2000 das Institut für Leistungsabfall und Kontemplation, das sich seither in den Bereichen Noise-Musik, spektakulären Klangorgie und agitativer Performance (wie z.B. die Serie „Schwächeanfälle“) international präsentiert.

www.h-krejci-m.de