inicio mail me!

Chronik 1995-2014

bm1-20_prhft-1Die Brückenmusik in der Deutzer Brücke (Köln) ist eine der ältesten und bundesweit profiliertesten Veranstaltungsreihe für Klanginstallationen und akustische Kunst. Die Deutzer Brücke beherbergt einen äußerst faszinierenden, akustisch geradezu spektakulären Innenraum, der aufgrund seiner architektonischen und klanglichen Besonderheiten bei Künstlern und Besuchern eine besondere Wertschätzung als außergewöhnlicher Kunstort genießt.

2014 setzen sich zum zwanzigsten Mal Klangkünstler und Musiker mit diesem Hohlkörper der städtischen Infrastruktur auseinander und ermöglichen es Besuchern, von innen die Dimensionen und Qualitäten des Bauwerks hörend zu erfahren.

Eine Übersicht
PDF